Berichte

Auf den Spuren des Vennapostels

19. März 2017

„Auf den Spuren des Vennapostels“ waren am Sonntag 12 Wanderer unterwegs. Ab Parkplatz Fedderbach ging es in Richtung Ruitzhof und nach kurzer Rast über schlammige Wege zum Kreuz im Venn. Von dort folgte der „Abstieg“ nach Gut Reichenstein und weiter ins Rurtal. An der Rur und der Norbertuskapelle vorbei ging es über die Rosengasse zurück zum Ausgangspunkt. Bei einem geselligen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen endete die Wanderung in der Höfener Mühle.

string(23) "/datenschutzerklaerung/"